Skip to Store Area:

Lexikon / Know-How

 

Hier ensteht in Kürze eine Übersicht über wissenswertes aus dem Verpackungsbereich.

Acrylat-Klebstoff

Dieser Klebestoff kann lösungsmittelfrei oder auch lösungsmittelhaltig sein. Zu den Hauptvorteilen der Acrylat-Klebstoffe gehört neben dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auch die Hohe Alterungs- und Temperaturbeständigkeit sowie eine gute UV-Beständigkeit.

Aufreißfaden

Beim Aufreisfaden handelt es sich um schmale Kunststoffbänder welche auf der Innenseite der Verpackung angebracht sind um nach Erhalt der Sendung ein bequemes Öffnen der Verpackung zu ermöglichen. Zusätzlich lässt sich durch die Anordnung des Aufreisbandes auch die Position der Verpackung bei Öffnen steuern so das der Kunde z.B. immer direkt auf sein erwartetes Produkt schaut. Gerade im Bereich der Post- und Medienverpackungen hat sich dieser "Service" durchgesetzt.

Blasfolie

Blas-Folie wird hergestellt indem zuerst das Rohmaterial/Granulat in einem Extruder verflüssigt wird. Aus dem flüssigen Kunststoff wird mit Hilfe von Luft eine Blase erzeugt. Hierbei lässt sich über die Faktoren Luftmenge in der Blase, zugeführte Rohstoffmenge sowie die Abzugsgeschwindigkeit die Folienstärke bestimmen. Blasfolie hat sehr gute mechanische Eigenschaften, die in der Regel denen der Castfolie überlegen sind.

Castfolie

Cast-Folie wird hergestellt indem zuerst das Rohmaterial/Granulat im Extruder verflüssigt wird. Der flüssige Kunststoff wird anschließend über eine Breitschlitzdüse gleichmäßig auf eine laufende, wassergekühlte Walze verteilt. Dieses Verfahren ermöglicht eine hohe Produktionsgeschwindigkeit und hohe Transparenz.

Druckverschlussbeutel

Druckverschlussbeutel sind praktische wiederverschließbare Folienbeutel. Sie bestehen in der Regel aus LDPE-Folie und eignet sich gut zum Verpacken und Kommisionieren kleinerer Gegenständen. Durch den wiederverschließbaren Druckverschluss ist eine problemlose Entnahme oder das Hinzufügen gewährleistet.

Filamentband

Filamentklebeband ist ein spezialles Klebeband zum Bündeln, Umreifen sowie zum Verschließen stak beanspruchter Kartonagen.Es handelt sich meist um ein Klebeband aus Polypropylen mit einer zusätzlichen Glasfaserverstärkung. Diese Verstärkungsfasern laufen entsprechend der Belastung meist in Längsrichtung.

Hotmelt-Klebstoff (Hot-Melt, Kunstkautschukklebstoff)

Hotmelt - Klebstoff besteth aus trockenen, nicht klebenden Kunstharze, welche zwischen 125°C – 180°C aufgeschmolzen werden. Nach dem Wiedererkalten weist der Klebstoff einen hohe Klebkraft bei normalen Temperaturen auf.

Naturkautschuk-Klebstoff

Der Naturkautschuk wird im Produktionsverfahren zermahlen und mit Lösungsmitteln vermischt. Dabei löst sich der Kautschuk auf und es entsteht eine zähe klebrige Masse. Den Naturkautschukkleber zeichnen seine hohe Klebkraft und sehr gute Scherfestigkeit aus. Hochwertige Packbänder weisen in der Regel einen Naturkautschukkleber auf einem PVC-Folienträger auf.

INKA-Paletten

INKA-Paletten werden hergestellt indem getrocknete Holzspäne mittels Druck und Hitze in Ihre zukünftige Form gepresst werden. Fertigungsbedingt sind diese Paletten Schädlingsfrei und lassen sich daher ideal als Exportpalette nutzen.
Es gibt sie in vielen Standardmaßen von der 1/4-Palette bis zum CP3-Format.

LongBox Versandhülsen

LongBox Universalversandhülsen sind die praktische, flexible Lösung für den Versand von langen bzw. gerollten Gütern.
Mit dieser Systemverpackung aus verschiedenen Innenmaßen von 105x105mm bei der LongBox M, über 140x140mm bei der LongBox L, bis zu 190x190mm bei der LongBox XL in Kombination mit verschiedenen Standardlängen haben wir für nahezu jede Anwendung die passende Versandhülse im Programm.
Durch die Möglichkeit den Teleskopkarton LBT zusätzlich zu verwenden steigt die mögliche Nutzlänge nochmals.

Luftpolstertaschen

Luftpolstertaschen haben in vielen Bereichen des Versands die deutlich teureren Kartonagen abgelöst. Die Kombination aus stabiler Papierhülle mit einem guten Produktschutz durch die integrierte Luftpolsterfolie bei gleichzeitig geringem Gewicht zeichnen diese Versandtaschen aus. Aus diesem Grund findet die in vielen Größen erhältlich Luftpolster-Versandtasche gerade im Online-Handel ihren Platz.

Opak / Opazität

Der Begriff Opak kommt von Opazität und entspricht letztlich der Trübung. Über die Opazität lässt sich angeben wie lichtundurchlässig ein Stoff ist. Dies ist z.B. bei Stretchfolien der Fall die gerne in Opak-Schwarz oder Opak-Weiss angeboten werden um beim Transport die Ware optisch zu neutralisieren und somit für potentielle Langfinger uninteressant zu machen.

Schrumpfhauben

Schrumpfhauben sind Folienhauben, die über die fertig gepackte Palette gezogen werden. Nach dem Überziehen wird mittels Wärme (z.B. Heißluftfön) die Folie um die Ware geschrumpft. Durch die Wärmeeinwirkung versucht das Folienmaterial wieder auf sein in der Produktion vorgegebenes Düsenmaß zusammenzuschrumpfen. Hierdurch ergibt sich eine gleichmäßige Fixierung des Packguts auf der Palette. Durch die Folienhaube wird die Ware vor Feuchtigkeitsschäden, Verdrecken, Verlust und anderen Transportschäden geschützt. Schrumpfhauben müssen immer auf das jeweilige Packmaß der Palette sowie die Belastung abgestimmt werden, gerne erstellen wir Ihnen ein für Ihren Bedarf passendes Angebot. Fragen Sie uns an.

Textilversandtaschen

Textilversandtaschen sind robuste Folienversandtaschen die sich im Bereich des Textilversands als preisgünstige Alternative zu Kartonagen durchgesetzt haben. Durch ihre Schwarze Innenseite ist die Ware vor neugierigen Blicken geschützt und durch den soliden Selbstklebeverschluß lassen sich die Taschen auch nicht unbemerkt öffen.

Hier finden Sie Kartons günstig zu kaufen oder benötigen Sie tolle Luftpolsterumschläge?